Schlagwort Archiv: HGS: DgP2-3: Licht und Schatten

HGS: DgP2-3: Licht und Schatten

Hörgeschichten
Der gewundene Pfad 2-3: Licht und Schatten

Verstört macht sich Kargan auf den Suche nach Antworten und kommt nach „Delootia“ – dem Ort wo ein Magistrorum nebst Bibiliothek sein soll. Vor Ort mietet er sich in einer Taverne ein und hat eine merkwürdige Unterhaltung mit Jorul dem Kneipen wird und einem Studenten, der sich selbst als Palon vorstellt. Des Nachts bricht ein Feuer aus und während der Löscharbeiten sieht Kargan eine Frau in Richtung des Waldes weglaufen und glaubt die Täterin gefunden zu haben. Er folgt ihr und beobachtet einen Hexenzirkel welcher eine Gestalt beschwört. Zu seinem Erstaunen erkennt er die Anführerin dieses Zirkels wieder doch dass ist nicht alles, was der Quany-shy Wald für Kargan an Herausforderungen bereit hält….


Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Kargan / Erzähler – Martin Schwindt
Novas – Michael Heuel
Jorul – Dennis Gauert
Palon – Esel Müller
Sul’gha – Melinda Rachfahl
Vatur 1 – Jan Langer
Vatur 2 – Marcel Ernst
Credits – Sabrina Gleffe

Sowie: Krach und Klang



Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen