Episoden

HGS: Metafolge zu „Des Rätsels Lösung“

Hörgeschichten
Metafolge: Des Rätsels Lösung

Dieses mal gibt es an dieser Stelle kein Hörspiel sondern eine Rückschau zu der neuesten Halloween Folge. Gemeinsam mit Frank von Silbersurfer’s Kosmos unterhalte ich mich über den Entstehungsprozess von „Des Rätsels Lösung“ und beleuchte die Hintergründe hierzu, unter anderem:

  • Warum es beinahe keine Halloween Geschichte mehr gegeben hätte
  • Bögen, jede Menge Bögen. Idealerweise sogar Spannungsbögen
  • Manchmal muss man sich komplett gehen lassen
  • Und jetzt ein wenig Feenstaub!
  • Eine Mängelliste bei einem Hörspiel?
  • Was es mit einem Swimmingpool für einen überhitzenden Schädel auf sich hat
  • SprecherInnen und ihre verschiedenen Arten Texte einzusprechen, zu schreien und zu letzt auch zu sterben
  • Eigne ich mich wirklich als professioneller Wolkenverkäufer und wo hat Frank seinen Cameoauftritt? Sachdienliche Hinweise gerne hier
  • Auf der Suche nach Vehikeln
  • Planungen für 2018 – Du hast ein tolle Idee? Dann freuen wir uns über Deine Vorschläge!
  • Es gibt einen Grund für mich nach meinem Kalender und einem Rotstift zu suchen

Und dann gibt es noch eine mysteriöse Email die wir nicht zuordnen können. Wer bitte ist Dominik Jäger? 🤔 Wer hier Hinweise hat kann diese gerne in die Kommentare eintragen. Dankeschön.


Den Autoresponder zu den Rätseln und jeweiligen Lösungen findest Du unter Sphinx ÄT hoergeschichten.net ( Und das ÄT ersetzen wir durch ein @ wenn wir kein Roboter sind)




Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Des Rätsels Lösung

Hörgeschichten Halloween 14
Des Rätsels Lösung

Ein uralter Fluch der Jahrtausende geschlafen hat wird wiedergeweckt und sucht sich seinen Weg durch die Reihen der ahnungslosen Menschen der Neuzeit. Diese sind nicht im Mindesten auf das, was da kommen wird, vorbereitet. Hätten es die nichts ahnenden Opfer auch nur im mindesten für möglich gehalten, dass der Schlüssel zu ihrer Rettung hinter ein paar Kurven verborgen liegt, so wäre Ihnen die Begegnung mit Anubis vielleicht erspart geblieben….


Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Käufer – Clemens Weichard
Jens – Benedict Benken
Sphinx – Stephanie Preis
David Baum – Alex Bolte
Julia Baum – Marie Bolte
Mann am Strand – Dennis Oberhach
Frau am Strand – Julia Bartel
Beachboy – Martin Schwindt
Bahnhofsansage – Frank Landschoof
Helga Grünwald – Sandra Wegezeder
Ulrich Grünwald – Torsten Freyer
Dieb – Marcel Ernst
Dominik Jäger – ComeWhatMay
Andrea Jäger – Bettina Spallek
Credits – Sabrina Jochheim
Dieses Hörspiel ist eine Crossover Produktion mit Frank Landschoof von „Silbersurfer’s Podcast“ / „Auf den Hund gekommen“.




Neben freien Geräuschen wurden folgende Geräusche verwendet:
dinner-table-ambience.wav – Mr_Alden
bicycle ride clean.wav – klanbeeld
Bicycle Kickstand – qubodup
Car Breaking Skid 01.wav – Iberian_Runa
computer-noise_desktop_quadcore_2009.wav – matucha
Computer_Keyboard.wac – kwahmah_02


Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Die letzte Feier

Hörgeschichten

 „Die letzte Feier“

Duncan Manor ist ein Herrenhaus in England und zugleich die Lokalität für die Abschiedsfeier von Steve Ashford. Dieser leidet an einer unheilbaren Krankheit und wird bald versterben. Daher will er aus diesem Grund sein besten Freunde noch einmal um sich wissen und noch einmal das Leben feiern. Doch irgendetwas läuft schief und so geraten die Dinge zur Dinner Zeit immer mehr außer Kontrolle….

Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Finlay Duncan – Klaus Neubauer
Max O’Bonnet – Torpedo Blues
Isabelle Brown – Sonja Schreiber
Edith MacAllister – Lisa Müller
Colin Barlow – Steffen Tom Lorenzens
Natalie Ashton – Julia Bartel
Steve Ashford – Frank „Der Waschbär“ Keiler
Edward Hensley – Werner Wilkening
Abigail Sterling – Alina

 
Dieses Hörspiel ist eine Crossover Produktion mit Frank Landschoof von „Silbersurfer’s Podcast“ / „Auf den Hund gekommen„.





Neben freien Geräuschen wurden folgende Geräusche verwendet:
ivolipa – Yanmar_Engine_Fast
Mr_Alden – Dinner table ambience.wav
tjandrasounds – box_fight_boxring_competition_boxingglove.wav
ModdingTR – 234269__moddingtr__snake-hss-effect.ogg


Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Ich bin Du

Hörgeschichten

 „Ich bin Du“

Der FBI Ermittler Edward Johnson soll ein brisantes Verhör durchführen: Die Person, welche im Verhörraum sitzt hat kürzlich versucht eine Trägerrakete zu sabotieren die eine Sonde zum Abfangen eines möglicherweise auf Kollisionskurs befindlichem Asteroiden transportiert. Doch das Verhör entwickelt sich in eine völlig unerwartete Richtung da der Gefangene eine sehr merkwürdige Erklärung abgibt…

Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Special Agent Edward Johnson – Jan Borden
Ted Johnson – Werner Wilkening
Radiomoderator  – Marcus Dübel


 

Dieses Minihörspiel war ein Beitrag zum diesjährigen Jahresendkalender 2016 der „Geschichtenkapsel“ . Höre doch auch bitte unbedingt einmal in die anderen Beiträge rein.


Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Studiotour

Hörgeschichten
Hörgeschichten Studiotour

Ich nehme Dich dieses mal mit auf eine kleine Tour hinter die Kulissen der Hörgeschichtenproduktionen. Zum Jahreswechsel also eine kleine Insiderrunde welche sich ganz einigen Punkten des Making Of eines Hörspiels widmet. Sicher sind einige Touretappen nicht ganz so wie erwartet, aber es wäre ja auch nicht Hörgeschichten wenn alles so käme wie erwartet….

>> Mein ganz herzlicher Dank geht an meine charmante Fremdenführerin Bettina Spallek welche Dich auf der Rundtour begleitet hat!

Zum guten Schluss noch die Links zu den angesprochenen Punkten:

 



Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Der 13. Stock

 

Hörgeschichten Halloween 15

Der 13. Stock

Das junge Entwicklerteam der Firma „AutaTec“ hat gerade eben das erste Softwareprojekt erfolgreich abgeschlossen. Dies ist doch ein Grund zum feiern finden die Teammitglieder und beschließen anlässlich dieses Ereignisses Pizza zu bestellen. Dazu geht der Projektmanager los um „mal eben beim Kaiser’s um die Ecke Sekt“ zu kaufen. Doch kaum ist er gegangen kehrt er mit einer unglaublichen Erklärung zurück. Und so zeigt sich, dass die Dreizehen ihren Ruf völlig zu Recht hat….


Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Marcel – Pascal Runge
Pia – Julia Bartel
Felix – Torpedo Blues
Adrian – Jan Langer
Emma – Sonja Schreiber
Jessica – Alexandra Begau
Henry – Martin Schwindt
Simon – Frank Landschoof
Unbekannter am Telefon – Esel Müller
Credits – Sabrina Gleffe

Dieses Hörspiel ist eine Crossover Produktion mit Frank Landschoof von „Silbersurfer’s Podcast“ / „Auf den Hund gekommen“.




Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Wohin mit dem Stein?

Hörgeschichten Halloween 14
Wohin mit dem Stein?

Köln, 31. Oktober. Eine Touristengruppe hat eine der legendären „Halloween Gruseltouren“ durch die berühmte Kölner Altstadt gebucht um historische Gebäude und Kölner Mythen und Legenden zu hören. Doch bekanntlich steckt in jeder Geschichte auch ein Körnchen Wahrheit – eine Tatsache wie sie auch unsere Touristen erfahren müssen, so unglaublich es auch scheinen mag.

 

Es sprechen (in der Reihenfolge des Auftretens):
Erzähler- Werner Wilkening
Kind – Lucia Sophie Frank
Mutter – Rabea Wieneke
Guide – Marcus Dübel
Gruppe – Mann 1 – Carsten Martin
Gruppe – Mann 2 – Frank Landschoof
Gruppe – Frau – Julia Bartel
PKW Fahrerin – Miss Feli
Geist – Martin Schwindt
Penner – Esel Müller
Credits – Sabrina Gleffe


Dieses Hörspiel ist eine Crossover Produktion mit Frank Landschoof von „Silbersurfer’s Podcast“ / „Auf den Hund gekommen“.

Wer  übrigens mutig genug ist kann diese Tour auch persönlich abgehen, die Route hierfür sieht wie folgt aus:

 

Und selbstverständlich gibt es diese im Hörspiel vorkommenden Ort alle tatsächlich, klicke wahlweise auf die Markierungen auf der Karte oder schaue Sie Dir hier an!

Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

HGS: Podwichteln – Scroogeld

Hörgeschichten

Wie ich kürzlich schon berichtete hat Hörgeschichten an der grandiosen Podwichteln 2013 Aktion teilgenommen.  Und hier ist sie nun, die Folge welche ein Wichtel für Hörgeschichten und somit auch Euch zu Weihnachten gemacht hat.

Mir bleibt nur viel Spaß zu wünschen (ich selbst bin auch gespannt, ich habe sie noch nicht vorher gehört) und allen HörerInnen von Hörgeschichten sowie BesucherInnen von Schwindtweb ein schönes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen!!

 

========


Scroogeld

„Man gebe mir sechs Zeilen, geschrieben von dem redlichsten Menschen und ich werde darin etwas finden, um ihn aufhängen zu lassen.“ – Kardinal Richelieu

„Wir wissen nicht genug über Dich.“ – Google CEO Eric Schmidt

 

Die Originalgeschichte des kanadischen Science-Fiction Autors Cory Doctorow erschien unter dem Titel „Scroogled“ am 12.09.2007 im Radar Magazine und wurde unter Creative Commons by-nc-sa 3.0 lizenziert. Die Übersetzung von Maximilian Schreiner steht unter derselben Lizenz.



Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

Angenehme Träume

Hörgeschichten Halloween
Angenehme Träume

Heute ist die Nacht der schaurigen Gestalten….Nebel liegt in der Luft, ein merkwürdiges Geräusch hier – ein Seufzen da. Im Hauseingang gegenüber grinst einen ein ausgehöhlter Kürbis an… Richtig, es ist Halloween.

Und zu diesem Anlass unterbreche ich die Reihe „Der gewundene Pfad“ und sende zu diesem Anlass ein waschechtes Halloween-Hörspiel, welches in Kooperation mit Frank von „Auf den Hund gekommen“ entstanden ist. An dieser Stelle mein herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit – hat sehr viel Spaß gemacht.

Eine Landstraße an einem Ort, wie er überall sein könnte. Hin und wieder kommt ein Auto vorbei und unterbricht die idyllische Stille. Doch dann: Reifenquietschen, ein Knall: Ein Fahrzeug ist verunfallt. Nur mühsam kriegt der Fahrer des Unfallautos mit, was um ihn herum geschieht und kurze Zeit später bringt ihn der Rettungswagen zur Waldklinik. Doch hier gehen seltsame Dinge vor sich – im Sektor 21 begegnet dem Unfallopfer ein weiterer Patient welcher sich scheinbar vor irgendetwas fürchtet und um ein schreckliches Geheimnis dieser Klinik weiß….

Es sprechen:




Kommentare, Anregungen etc. gerne unter mail[at]hoergeschichten.net oder hier in der Kommentarzeile. Selbstredend freue ich mich auch über eine iTunes Rezension oder Bewertung bei Podcast.de oder einen „Like“ auf meiner Facebook Seite.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen